Über Akonus

Die Geburt einer Idee

“When everything seems to be going against you, remember that the airplane takes off against the wind, not with it.” – Henry Ford, founder of Ford Motor Company


Ich kann mich gut daran erinnern, wie Ich (Johannes Mascher) damals bei meiner Gastfamilie in England am Tisch saß. Als Landkind, dass erste Mal auf einem längeren Auslandsaufenthalt und dann gleich in einer der größten Metropolen der Welt. An diesem Tag war das Wetter wunderschön, was in Großbritannien im Sommer nicht unbedingt der Normalität entspricht. Zu diesem Zeitpunkt saß ich gerade auf dem Balkon und hörte mit x-beliebigen Bluetooth-Lautsprechern Musik. Schon zu diesem Zeitpunkt war mir klar ich möchte einen eigenen Bluetooth-Lautsprecher bauen, der einen atemberaubenden Klang hat und zusätzlich handlich und extrem kompakt ist. Um einen guten Klang zu liefern, brauchen Lautsprecher eine gewisse Größe und dies stellte mich in erste Linie vor ein großes Problem. Wie kann ich eine gute Musikqualität liefern, ohne einen riesigen Lautsprecher herumzuschleppen? Die Idee des größenverstellbaren Bluetooth-Lautsprecher Systems wurde geboren und im gleichen Atemzug auch die Akonus GmbH

Mit der neuen Idee im Gepäck machte ich mich auf den Rückweg nach Osttirols / Österreich und erzählte guten Freunden von dieser Geschäftsidee. Wir waren in Folge Feuer und Flamme für das Produkt und die Vision Bluetooth-Lautsprecher zubauen, welche einen guten Klang mitbringen und dazu noch tragbar sind. Leider konnte anfangs unsere Euphorie nicht gestillt werden, denn die Matura / Abitur Prüfungen standen vor der Tür und ein solider Abschluss ist der Grundstein für jegliche zukünftigen Aufgaben. Mit der Idee im Hinterkopf konnten die Prüfungen trotzdem erfolgreich abgeschlossen werden und schlussendlich konnte der Startup - Alltag so richtig starten. 



"The future belongs to those who believe in the beauty of their dreams." Eleanor Roosevelt (1884-1962)

Um unserer Geschäftsidee der ersten großen Probe zu unterziehen nahmen wir am Ideencasting des Land Tirols (120 Sekunden) teil und pitchten die Idee vor einer Jury aus erfahrenden Unternehmern. Die Vorrunden waren eine wirkliche Zerreißprobe für uns, doch wir schafften es ins Finale und stellten unsere Idee vor knapp 100 Leuten auf einer großen Bühne vor. Am Ende des Tages standen wir als Gewinner fest und wir konnten es einfach nicht glauben. Dieser erste Erfolg öffnete uns sehr viele Türen und ermöglichte uns unteranderem ein Investment der INNOS GmbH (Standortagentur Osttirols), welche uns derzeit tatkräftig unterstützt. Durch den Gewinn des 120 Sekunden - Wettbewerbs konnten wir uns für das Euregio Finale qualifizieren, wo wir den stolzen zweiten Platz platzieren konnten.

Von diesen Erfolgen motiviert wurde Ende 2018 die Akonus GmbH gegründet und dem Einzug Anfang 2019 in den ersten Inkubator (unser Büro) in Lienz standen nichts mehr im Wege. Seit diesem Zeitpunkt arbeiten wir mit einem ziemlich bunt gemischten,  jungen, motivierten und witzigen Team an unserer großen Vision. Unser festes Ziel ist es einen tragbaren Bluetooth-Lautsprecher zu bauen, der Ihre Musik so wiedergibt, wie sie aufgenommen wurde.

Die Startup - Familie

Unser Team


Johannes Mascher

Der Geschäftsführer und Klassenclown

Stephan Pichler

Der Typ fürs Technische

Florian Wiedemayr

Der Chaot mit dem rechnerischen Gespür

Maximilian Hippacher

Der Internet & Marketingnerd